Allgemein

Vorbereitung auf Moskau erfolgreich

Durchaus erfolgreich verlief die Vorbereitung auf den Weltcup in Moskau. Sowohl beim FIS Rennen auf der Gerlitzen als auch beim Europacup in Rogla (SLO), beides Parallelslalom, konnte Sabine aufs Stockerl fahren und somit möglichst viele Läufe unter Wettkampfbedingungen fahren. In Rogla war Sabine auch Qualifikationsschnellste. Damit gelangen auch die Qualifikationsläufe sehr gut, welche bei den knappen Zeitdifferenzen im Weltcup das Kriterium für den Finaleinzug sind.
Am Mittwoch geht es nach Moskau, wo am Donnerstag und Freitag trainiert wird und am Samstag der Weltcup stattfindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



*