Erfolge

Zum Abschluss noch Edelmetall bei ÖM

Ganz im Nordosten von Österreich traf sich die österreichische Snowboardelite zum Saisonabschluss in Hochficht zu den Österreichischen Meisterschaften. Gemeinsam mit dem Nachwuchs fuhr die Snowboardfamilie im Parallelslalom und Riesentorlauf um die nationalen Medaillen.
Bei wunderschönem Wetter fand am ersten Tag der Parallelslalom statt, bei welchem toller Snowboardsport über alle Altersstufen gezeigt wurde. Der Nachwuchs konnte sich mit den arrivierten Stars messen. Diesmal hieß die Reihenfolge am Ende: Julia Djumovits, Ina Meschik, Claudia Riegler. Sabine folgte auf Rang 4.
Am Abend gab es eine nette Siegerehrung in Ulrichsberg und es wurde bei den Fans noch länger die so erfolgreiche Saison besprochen.
Der Sonntag zeigte sich wettermäßig von einer härteren Seite und nur mehr die treuesten Fans harrten an der Piste aus. Der Parallelriesentorlauf wurde aufgrund der schlechten Pistenbedingungen in zwei Durchgängen gewertet. Mit Silber holte sich auch Sabine ihre Staatsmeisterschaftsmedaille 2015!
Damit ist die Saison 2014/15 vorbei und die Läufer verabschiedeten sich in die Sommerpause. Mit Anton Unterkofler beendet auch ein lieber Teamkollege seine aktive Laufbahn. Für Sabine heißt es jetzt im Studium Gas zu geben, die Vorbereitungen auf die nächste Saison werden parallel auch wieder in ein paar Wochen beginnen.
An der Stelle möchte sich Sabine bei allen Fans und Unterstützern herzlichst bedanken, war doch die vergangene Saison mit dem 1. Weltcupsieg die erfolgreichste bisher.
Auf ein Wiedersehen im Herbst 2015/16 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



*